Programm

Voraussichtlich am Dienstag, den 26.9.2017 (halbtägig, vormittags). Angaben noch ohne Gewähr.

Wird nach Begutachtung der Beiträge noch bekannt gegeben.

Ort der Veranstaltung

Bitte beachten Sie auch das umfangreiche wissenschaftliche Programm und das Rahmenprogramm der INFORMATIK 2017: http://informatik2017.de

Maßgeblich für Ort und Ablauf ist das offizielle Programm der INFORMATIK 2014, das über die entsprechenden Kanäle veröffentlicht wird.

Zur Information vorab (ohne Gewähr) das von unserer Seite aus geplante Programm (Stand 15. Juli 2014).

  • 09:00 Uhr:
    • Begrüßung
    • Entwicklung eines fachkonzeptionellen Referenzmodells für ein strategisches GRC-Management (Marekfia, Wolfgang; Nissen, Volker)
    • Der Mitarbeiter als Komponente der Informationssicherheit (Roßbach, Peter)
  • 10:30:
    • Kaffeepause
  • 11:00 Uhr
    • Messung der Komplexität von IT-Landschaften auf der Basis von Architektur-Metamodellen: Ein generischer Ansatz und dessen Anwendung im Rahmen der Architektur-Transformation (Schmidt, Christian; Widjaja, Thomas; Schütz, Alexander)
    • Energiemanagement in der IT und im Rechenzentrum (Ackermann, Ludger; Arend, Jacek; Miede, André)
    • Erweiterung des Incident Managements nach ITIL um ökologische Zielsetzungen (Reiter, Markus; Fettke, Peter; Loos, Peter)
  • 12:30 Uhr:
    • Mittagspause
  • ca. 14:00 Uhr
    • Governance kundenzentrierter Informationstechnologie – Zentrale Praktiken der Neuausrichtung von IT-Organisationen (Wulf, Jochen; Brenner, Walter)
    • Herausforderungen und Lösungsansätze bei der MaRisk-Umsetzung in einem internationalen Finanzkonzern (Knittl, Silvia; Kunzewitsch, Michael)
    • IT-Governance in Unternehmensnetzwerken – Eine kontingenztheoretische Betrachtung (Trang, Simon T.-N.; Schmitz, Malte; Kolbe, Lutz M.)
  • ca. 15:30 Uhr
    • Ende der Veranstaltung